DIE MEDIATHEK

Die Mediathek des INL soll der Gemeinschaft der Lernenden und Lehrenden des INL in den Bereichen Information, Recherche, Ausbildung, Erziehung und Kultur dienen.

 

Die Sammlung der Mediathek des INL besteht aus Büchern, Hörbüchern, Filmen, Lehrwerke, die Bücher und CDs bzw. DVDs vereinen, und etwa dreißig Zeitschriften in den 8 Sprachen, die am INL unterrichtet werden. Der Bestand wird durch eine Abteilung mit einsprachigen und zweisprachigen Wörterbüchern, eine Leseabteilung (mit Romanen, vereinfachten Romanen und Hörbüchern) sowie eine den Lehrkräften vorbehaltene Abteilung mit didaktischen Materialien ergänzt.

 

Der Zugang zur Mediathek ist den Lernenden des INL, die einen gültigen Schülerausweis (carte d’apprenant) vorzeigen müssen, sowie dem Personal vorbehalten. Alle Medien können vor Ort angesehen werden. Die meisten Medien können zudem ausgeliehen werden.

Den Nutzern stehen mehrere mit einem Rechner ausgestattete Arbeitsplätze zur Verfügung.

 

Ausleihe

Die am INL angemeldeten Lernenden und das Personal können Medien kostenlos ausleihen. Dabei gelten folgende Leihfristen:

  • 2 Wochen für Printmedien (einmal verlängerbar);
  • 1 Woche für Filme (einmal verlängerbar).

Die Anzahl der ausleihbaren Medien beträgt zwei pro Lernender und sechs pro Mitglied des Personals.

Eine verspätete Rückgabe zieht eine vorübergehende oder endgültige Sperre des Nutzers nach sich.

Die Ausleihmodalitäten sind in der Hausordnung festgehalten>.

Öffnungszeiten

Montag 07:45 –12:30 et 13:00 – 17:00
Dienstag 07:45 –12:30 et 13:00 – 18:00
Mittwoch 07:45 – 17:00
Donnerstag 07:45 –12:30 et 13:00 – 17:00
Freitag 07:45 –12:30 et 13:00 – 16:00

In den Schulferien geschlossen

Online-Katalog

Filmkatalog

Zum Filmkatalog.

Zeitungen und Zeitschriften

Zu den Zeitungen und Zeitschriften.

THEMA DER WOCHE

20/11 – 24/11/2017 :

Walfer Bicherdeeg : Lëtzebuerger Buchpräiss 2017

Neuanschaffungen

Zu den Neuanschaffungen 2016/17

Aktuelles

Entdecken Sie die Neuigkeiten der Mediathek.

01
Dez

Catalogue en ligne a-z.lu

At 14:55 pm
By Bibliothécaire