Le contenu de cette page n’est disponible qu’en langue allemande.
This page is only available in German.

Goethe-Zertifikat A1 – C1

Warum eine Goethe-Prüfung ablegen?

Die Zertifikate des Goethe-Instituts genießen weltweit internationale Anerkennung. Man kann sich zum Beispiel in folgenden Situationen für ein solches Zertifikat entscheiden:

  • Auf Anfrage des Arbeitgebers;
  • Zur Zulassung zum Studium an einer deutschen Hochschule/Universität;
  • Als « Epreuve préliminaires »;
  • Für eine Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland;
  • Für den Ehegattennachzug.

Angebotene Niveaustufen

Die Niveaus A1, A2, B1, B2 und C1 aus dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen.

Preise und Informationen zur Einschreibung

A1 60€
A2 70€
B1 112€ (28€ pro Modul)
B2 120€
C1 130€

Die Einschreibungen können direkt im Examensbüro erfolgen oder über die Webseite des INL (Anmeldeformular ausdrucken, ausfüllen und einsenden)

Informationen zum Aufbau der Prüfungen des Goethe-Instituts

Die Prüfungen bestehen aus 4 Prüfungsteilen :

  • Leseverstehen
  • Hörverstehen
  • Schriftlicher Ausdruck

Diese 3 schriftlichen Teile werden in Gruppenprüfungen durchgeführt und dauern  je nach Niveau zwischen 2-4 Stunden.

  • Mündlicher Ausdruck

Die mündlichen Prüfungen werden als Paarprüfung, d.h. mit 2 Kandidaten und 2 Prüfern, ggf. als Einzelprüfung durchgeführt und dauern 15 Minuten.

Wie kann ich mich auf die Goethe-Prüfung vorbereiten?

Zur Vorbereitung auf die Prüfungen finden Sie Hinweise und Tipps auf der Internetseite www.goethe.de, sowie in folgenden Büchern :

  • Fit fürs Goethe-Zertifikat
  • Mit Erfolg zum Goethe-Zertifikat
  • Prüfungstraining
  • So geht’s besser

Abhängig vom aktuellen Kursangebot können vereinzelt auch Prüfungsvorbereitungskurse am INL angeboten werden.

FAQ

Welches Alter muss man haben, um sich den Goethe-Prüfungen am INL zu stellen?
Mindestens 16 Jahre.

Wie lange dauert es, bis ich mein Diplom erhalte?
2 Wochen nach der letzten Prüfung.

Kann man die Prüfungen in Modulen ablegen?
Das Goethe-Zertifikat B1 kann in einzelnen Modulen abgelegt werden.

Weitere Fragen sind einzusehen unter: www.goethe.de

TestDaF

Warum an dem TestDaf teilnehmen?

Zulassung zum Studium an einer deutschen Hochschule / Universität (In der Regel reicht die TestDaF-Niveaustufe 4 für die Zulassung).

Angebotene Niveaustufen

TDN3 – TDN5 | Im Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen des Europarats entsprechen die TestDaF-Niveaustufen den Kompetenzstufen B2 bis C1.

Preise und Informationen zur Einschreibung

175 € | Die Anmeldung erfolgt über die Internetseite „testdaf.de“.
www.testdaf.de/fuer-teilnehmende/die-pruefung/anmeldung

Informationen zum Aufbau des Tests

Der TestDaf besteht aus 4 Prüfungsteilen:

  • Leseverstehen | 3 Lesetexte, 30 Aufgaben, 60 Minuten
  • Hörverstehen | 3 Hörtexte, 25 Aufgaben, 40 Minuten
  • Schriftlicher Ausdruck | 1 Aufgabe zum Schreiben, 60 Minuten
  • Mündlicher Ausdruck | 7 Aufgaben zum Sprechen, 35 Minuten

Wie kann ich mich auf den TestDaf vorbereiten?

Zur Vorbereitung auf die Prüfung finden Sie Hinweise und Tipps auf der Internetseite www.testdaf.de